Bloggen erscheint erst einmal als ein Abenteuer

Seit Tagen suche ich und recherchiere ich im Internet, um den Umgang mit wordpress erst einmal zu verstehen.
Zum Glück gibt es die AndroidApp, ein Segen, weil ich damit beweglich bin.

Wichtig war: welche Seite verwende ich um zu bloggen und wie gestalte ich das Aussehen?
Und nun weiß ich wie das Profilbild und der gravatar eingefügt wird. Weiß ich wie ich evtl. einen Blog löschen oder nachträglich noch bearbeiten kann.
Denn manche Einträge finde ich evtl. mit der Zeit überholt. Das muss ich mir dann ja nicht ewig antun.
Löschen funktioniert, privatisieren oder auch bearbeiten. Sehr gut.

Dann schauen wir mal was ich noch so herausfinden kann.

image

Advertisements

Ich freue mich über Kommentare, um zur Diskussion anzuregen oder meine Sicht über etwas zu hinterfragen. Dankeschön für eure Beteiligung in mein Blog, ich liebe es, wenn ihr euch beteiligt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s