Was sind uns unsere Daten noch wert

Gelesen hat man bis jetzt einiges darüber.

Das Thema Datenschutz ist in aller Munde. Für aufgeklärte PC User ist dieses Thema täglicher Gegenstand ihrer Aktivitäten. AGB und Datenschutzrichtlinien lesen Haken „ja“ oder „nein“ setzen. Das passiert alleine beim Downloaden einer neuen Software regelmäßig.  Hand aufs Herz: wer liest die ellenlange Texte eigentlich? Aber egal, das ist nicht mein Thema heute.

Man hört und liest in letzter Zeit viel darüber das whattsapp eine Tochter von Facebook geworden ist. Nun gut, sie haben ja versprochen das sich nichts ändert und dann ist es ja auch noch kostenlos.  Also was soll´s denkt, User X.

Neuerdings soll man als „Alt“User darüber bestimmen was whattsapp mit der eigenen Telefonnummer macht. Ob Facebook diese nutzen darf.
Natürlich, behaupten sie, ist das alles nur zum Schutz des Einzelnen und damit alles viel besser wird. Naja, und die Erde ist eine Scheibe..Augenroll
Wenn der User in whattsapp denkt: hm mir egal, ich bin nicht bei facebook und ich habe nichts zu verbergen.

Ist das ganz nett, aber whattsapp wird, egal ob Zustimmung oder Ablehnung der aktuellen Datenübermittlung an Facebook über kurz oder lang: Profilbild, Telefonnummer und Status verwenden um uns personenbezogene Werbung zu senden.

Für mich geht das gar nicht. Denn 1. Ich bestimme noch selbst über meine Daten und wem ich diese weitergebe 2. Wenn ich der Übertragung widerspreche dann will ich das es auch dabei bleibt. Ich fühle mich ansonsten vorgeführt und betrogen.

Es gelten also  zwei Szenarien denke ich: ist man Facebooknutzer werden die Whattsappdaten abgeglichen. Hat man bei facebook bisher keine Handynummer angegeben, so wird diese Synchronisierung dennoch erfolgen. Was mit dem whattsappprofilbild passiert rate ich jetzt: in facebook aktualisiert oder dort im Album abgelegt. Damit stellt Facebook für meine Begriffe sicher, das sämtliche Doppelprofile verschwinden und Fakes ebenso. Was grundsätzlich auch nicht falsch ist. Aber manch einer möchte eben gerne nicht für die Welt einsehbar sein und legt Wert auf Privatsphäre ohne sich immer abzuschotten zu müssen und ohne  sein Profil nach außen zu verschließen, kann durchaus der Wunsch bestehen nach Anonymität.

Die Nichtfacebooknutzer könnten nun sagen: was stört es mich? Ich habe ja nichts zu verbergen

Naja, die Frage die man sich stellen muss, ist doch ob man nicht selbst über seine Daten bestimmen will.

Mit der Verknüpfung des Profilnamens, des evtl. eindeutigen Profilfotos und der Telefonnummer ist eine Identifikation einer Person fast absolut zuverlässig. Ebenso wird auf die Kontakte des Handys zugegriffen ohne das die jeweiligen Personen die man dort gespeichert hat dies auf steuern könnten.

Ich finde es sollte sich jeder wert sein sehr gut darüber nachzudenken was er von sich preisgibt oder welchen Programmen er welche Zugriffsrechte erlaubt. Und man trägt Verantwortung für seine Kontakte, die in gutem Glauben sein dürfen das wir sorgsam mit ihren Daten umgehen
Machen wir uns nichts vor: mit der Weitergabe seiner Daten obwohl man dies ablehnt, ist ein klarer Übergriff in unsere Persönlichkeitsrechte gegeben

Ein möglicher Abgleich mit weiteren Daten über die Suchmaschine, evtl. Telefonbucheinträge dort, möglichst noch mit Adresse erscheint nur noch ein Klacks zu sein.

Resultat:
Ich  habe den messenger gewechselt. nutze keine Facebookapp und verifiziere dort keine Handynummer. Zugriff auf meine Kontaktdaten erlaube ich nur wenigen Apps.

Was ich allerdings gar nicht verstehe: warum nehmen die meisten ihren Datenschutz so wenig ernst?

Ich jedenfalls werde sehr kritisch damit umgehen

cropped-8f99953868c14a42741d5295b89a99ea.jpeg

Advertisements

Ich freue mich über Kommentare, um zur Diskussion anzuregen oder meine Sicht über etwas zu hinterfragen. Dankeschön für eure Beteiligung in mein Blog, ich liebe es, wenn ihr euch beteiligt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s