Die Welt in wordpress 

Eigentlich, seit ich hier bin, „arbeite“ ich sozusagen an „meinem“ Outfit.
Vor allem das sog. theme ist für mich der Haken.

Welches nehme ich denn nun?

So bastele ich oft vor mich hin, weil mir da die Schrift zu grell ist oder dort zu wenig „tuning“ möglich ist. Alles zu bunt aussieht oder oder oder

Kostenlos soll es sein, ich blogge ja „just for fun“. Immerhin steht das schon einmal fest.

und einen header möchte ich. Aber sonst schwamm ich still im Ozean der wordpressthemes und wurde von der Vielfalt fast erschlagen.

Nein nein, ich finde es gut, dass es für die vielen Arten von Blogs unterschiedliche themes gibt und man trotzdem einfach noch daran basteln kann, um sie sich anzupassen

aber das dauerte, bis ich entschieden hatte welches das richtige ist.

Es dauert auch, weil eben nicht alles sofort sitzt, auch weil die Erfahrung noch fehlt.
Kürzlich war es die Wahl des icons.

Da ist man eine Zeit in der realen Welt gefangen, muss Dinge und Fragen des Lebens lösen und kommt zurück zu wordpress und zack ist der header weg.

Ich habe keine Idee warum, aber er war weg.

Große Aufregung, denn „wie sieht das denn aus?“ und wenn man schon einmal dabei ist: Was ist das denn für ein icon? Das geht ja gar nicht!
Und die Links meiner Kommentare verweisen nicht in meinem Blog, sie verlinkten nicht auf meinen Blog. Wieso eigentlich? Ganz einfach, ich hatte den Namen geändert, ohne die Konsequenzen zu kennen.

und so habe ich gebastelt, fotografiert und bearbeitet.
Und wenn ich jetzt schon dabei bin, dann belasse ich nach stundenlangem Suchen doch lieber das alte theme, verändere ein paar Einstellungen, passe also einfach nur an.

und ja, es ist ok so.

Warum eigentlich nicht gleich? Stundenlanges Suchen, im Grund für fast nichts.

weil Übung den Meister macht und weil wordpress eben eine riesige Vielfalt an Gestaltung bietet.

Danke dafür!

(Aber bei dem ganzen Gebastel: kein Mensch weiß mehr wie es vorher aussah. Ach egal, Hauptsache es hat Spaß gemacht! )

Advertisements

Ich freue mich über Kommentare, um zur Diskussion anzuregen oder meine Sicht über etwas zu hinterfragen. Dankeschön für eure Beteiligung in mein Blog, ich liebe es, wenn ihr euch beteiligt

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s