Was ist wirklich wichtig?

Stationen im Leben verändern oft unsere Lebenssituation, erfordern ein Umdenken und manchmal sogar eine radikale Veränderung, die man nie für möglich hielt und auf den ersten Blick meist auch nicht will. Ich möchte gar nicht einmal so sehr auf den Grund dessen eingehen, was bei mir ein absolutes Umdenken notwendig machte. Mir geht es eher … Was ist wirklich wichtig? weiterlesen

Strandspaziergänge

Ich liebe es am Strand zu gehen. Aber wahrscheinlich geht es vielen so. Es ist für mich fast meditativ, ich überlege mir einfach: Gehe ich heute rechts oder links den Strand entlang? Nein, es ist nicht warm, es ist Frühjahr an der Nordsee und wer das kennt, weiß, dass es zu dieser Jahreszeit ein wenig … Strandspaziergänge weiterlesen

Holland und meine Sicht der Dinge

Im Frühjahr, genauer im März 2017, war ich, wie schon in den letzten Jahren, in Holland. Dieses Mal ging es an den Strand von Cadzand-Bad. Ein Lufterholungsort an der holländischen Nordseeküste. Ich war absolut gespannt wie es dort sein würde, denn an der Nordsee war ich in Holland bereits einige Male, aber nicht in einem … Holland und meine Sicht der Dinge weiterlesen

Wie sage ich es?

Früher habe immer sehr gern Briefe geschrieben.  Brieffreunde hatte ich in und um Deutschland. Ich habe es geliebt ihnen regelmäßig zu schreiben, mit ihnen hin und her zu kommunizieren, zu schreiben, wie ich spreche und mich so doch etwas intensiver mitzuteilen, als über das Telefon. Die Worte überbrückten die großen Entfernungen. Es war ganz einfach: … Wie sage ich es? weiterlesen

Urlaub an der anderen See

Bald wieder geht es an die Nordsee, an Hollands Küste. Dieses Video hatte ich letztes Jahr in Julianadorp aufgenommen. Einem wunderschönen Strand in Nordholland. In den nächsten Wochen werde ich etwas weiter südlich wieder in Holland sein und freue mich schon sehr, auf lange Strände, Ruhe und eine Menge Sand. Ich werde bestimmt berichten von … Urlaub an der anderen See weiterlesen

Nur noch ein Fizzelchen ist übrig

Ich war einige Zeit krank, mit dieser fiesen Grippe, die mittlerweile überall zuschlägt. In dieser Zeit war mir keinerlei Sport möglich, ich musste wirklich einige Wochen einfach nur ruhen. Gräßlich ist das, wenn man gewohnt ist wenigstens ein wenig Sport zu machen. Nicht übertrieben, aber regelmäßig zu joggen, einmal die Woche walken, 1-2 mal in … Nur noch ein Fizzelchen ist übrig weiterlesen

Sind Kompromisse nur „faul“ ?

Wenn ich es einfach nur nach dem Wort nehme und damit die doppelte Bedeutung ,bedeutet "faul", dass ein Kompromiss die einfachste Lösung sein kann oder aber die bequemste. Aber auch weil es keine "echte" Lösung ist. Allerdings finde ich das sehr eng betrachtet Ich kann für mich sagen, dass Kompromisse erst einmal grundsätzlich nicht in … Sind Kompromisse nur „faul“ ? weiterlesen